Krankengymnastik
Hier werden je nach Erkrankung, Problemen und Erscheinungsbild die entsprechenden Areale des Körpers behandelt – es wird besonders auf einen ganzheitlichen Ansatz Wert gelegt. In der Regel gibt es eine Mischung aus klassischer Krankengymnastik, Akupressur, Querfriktionen, Blockadelösungen, Gelenkspielverbesserungen und schmerzlindernden Maßnahmen, gekoppelt mit Kräftigungsübungen und entspannenden Maßnahmen.

Kinder mit Haltungsschwächen/Schäden, Skoliosen, Fußfehlstellungen, psychomotorischen Problemen und Entwicklungsverzögerungen werden ebenso behandelt.

Da wir in alle Räume ebenerdige Zugänge haben, können auch Rollstuhlfahrer von uns behandelt werden.

Auch Hausbesuche gehören zu unseren umfangreichen Angeboten.

Für alle Behandlungen benötigen sie nur ein Rezept über „Allgemeine Krankengymnastik“ von ihrem Arzt.

Selbstverständlich werden gesetzlich Versicherte, BG Patienten, Privatpatienten und Selbstzahler behandelt.