WH4B7517
Geschichte

Seit meiner erfolgreichen Ausbildung zur Physiotherapeutin habe ich erst in einer Pysiotherapiepraxis in Rinteln gearbeitet, dann, seit Februar 2002 im Kreiskrankenhaus Stadthagen. Meine Tätigkeit umfasste sowohl die physiotherapeutische Behandlung von chirurgischen, internistischen und intensivmedizinischen Patienten als auch die Planung des Arbeitsablaufes, Mitteleinsatzes und der Abrechnungsvorgaben für die Krankenhausverwaltung. Weiterhin gehörte es zu meinen Aufgaben, Empfehlungen für adäquate AHBs (Anschlußheilbehandlungen), Rehamaßnahmen, Kurzzeitpflegeempfehlungen oder Fragestellung der dauerhaften Heimunterbringung zusammen mit dem Sozialarbeiter zu entscheiden, Therapieempfehlungen mit den zuständigen Fachärzten abzuklären und Hilfsmitteleinsatz zusammen mit dem Orthopädiemechaniker anzupassen und zu modifizieren.

Daneben arbeitete ich mehrere Jahre freiberuflich in einem Fitnessstudio. Ich leitete Gesundheitskurse, wie zum Beispiel Wirbelsäulengymnastik, Nordic Walking, Bauch-Beine-Po- und Ausdauertraining aller Art. Außerdem betreute ich auf der Trainingsfläche die Mitglieder, besonders solche nach Bandscheibenvorfällen oder sonstige Rückenleiden, nach Knie- und Hüft-OPs, nach Herz-Kreislauf- und Lungenerkrankungen und Übergewichtige zur Gewichtsreduktion.

Nach zahlreichen Fortbildungen im Bereich Gesundheitssport machte ich mich 2009 komplett selbstständig , zunächst als Physiotherapeutin auf Honorarbasis in unterschiedlichen Praxen, später auch als Rehasporttrainerin und Präventionssporttrainerin.

Nachdem ich  die Möglichkeit hatte, einen großen Raum im The Point (ehemals Sportpark Lahde) anzumieten, bot ich hier alle Arten Präventionskurse an, außerdem Rehasportkurse für Orthopädie. Seit Mai 2012 gab es Kurse für Neurologie und für Jugendliche mit Wirbelsäulenproblemen.

Seit September 2012 gibt es Kurse für Thai Chi, Zumba, Krafttraining und Herz-Kreislauf-Training,

Die Physiotherapieangebote gibt es ab dem 22.09.14 nur noch im zweiten Standort in der Bückeburger Straße 13, Genauere Infos erfahren sie im Kursplan. Seit Mai 17 gibt es nur noch den Standort in der Bückeburger Straße 13, auch für alle angebotenen Kurse.

Weiterhin biete ich  Heilpraktikerleistungen für Physiotherapie wie Krankengymnastik, Massagen, Heißluft, Fango, Elektrotherapie, Ultraschalltherapie, Vacuumtherapie und Kinesiotaping an. Meine Mitarbeiter haben ein anderes Angebotsspektrum, so dass wir sehr vielseitig Erkrankungen behandeln können

In Enger Zusammenarbeit mit dem Fitnessstudio  Fit wins, ebenfalls in der Bückeburger Straße 13, können sie mich als Personal Trainer buchen oder selbst dort trainieren.