Kursangebote

Motiv: Kursangebote

Unsere Kursangebote

Thai Chi

Mit Gelassenheit in die neue Woche starten – es wird eine Bewegungsfolge aufgebaut, die sich aus verschiedenen aneinandergereihten Übungen aus der traditionellen chinesischen Geschichte zusammensetzt. Die Übungen werden ausschließlich im Stehen ausgeführt; Ausnahmen sind möglich.

Wir lenken unsere Lebensenergie, das Chi, dabei durch unseren Körper und erfahren, wie wir uns kreisförmig mit allen Anteilen unseres Körpers bewegen können und auf diese Weise alle Gelenke, Muskeln, Sehnen und Bänder gleichmäßig weich und langsam beanspruchen und ebenso automatisch wieder entspannen.

Unsere entstehende äußere Ruhe fördert unsere innere Ruhe und Stabilität, beeinflusst auf diese Weise innersekretorische Vorgänge im Körper, die unsere Gesundheit positiv stimulieren.

Am Ende des Kurses findet eine Entlastung im Liegen statt, um das Gefühl der Ruhe und Leichtigkeit zu vertiefen (abhängig vom Kursverlauf).

Interessierte bringen sich bitte eine Decke, Schuhe mit weichen dünnen Sohlen oder dicke Socken und eine Flasche Wasser mit.

Zumba

Zumba ist eine Mischung aus Aerobic und überwiegend lateinamerikanischen Tanzelementen. Zumba arbeitet dabei jedoch nicht mit dem Auszählen von Takten, sondern folgt dem Fluss der Musik. Im Gegensatz zum klassischen Aerobic gibt es bei Zumba keinen pausenlos durchgehenden Beat und die Bewegungen sind nicht standardisiert. Stattdessen erhält jedes Lied passend zu seiner Charakteristik und zum Tanzstil eine eigene Choreografie. Die Lieder stammen aus sehr unterschiedlichen folkloristischen, wie auch modernen urbanen Musikstilen, und die einzelnen Lieder sind meist durch kurze Pausen voneinander getrennt. Die Musik und die Tanzschritte kommen unter anderem aus den folgenden Stilen: Reggaeton, Cumbia, Salsa, Merengue , Mambo, Flamenco, Cha-Cha-Cha, Tango, Soca, Samba, Axé, Bauchtanz, Bhangra und Hip-Hop. Die Tanzschritte des jeweiligen Musikstiles werden innerhalb der Choreografie mit Aerobic-Elementen (z. B. Kniebeuge, Ausfallschritt) verbunden, um den Belastungsgrad zu steigern.

Krafttraining

Hier wird ein intensiver Muskelaufbau des gesamten Körpers angestrebt. Durch den Einsatz von schwereren Hanteln, Fußmanschetten, Flexi-Bars und Steppboards wird die Muskulatur aufgebaut und somit eine Stabilität für den gesamten Körper erreicht.

Motiv: Blumen